LTV Bad Dürkheim Logo (linker Teil) LTV Badürkheim Logo (rechter oberer Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter unterer Teil)

News vom LTV Bad Dürkheim
Dem Leichtathletik- und Turnverein in DÜW

2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012
           2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007
           2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002

spike  Zahlreiche Bestleistungen bei DSMM  spike

Neustadt, 22. September: Beim letzten Wettkampf der Saisons stellen die Schülerinnen und Schüler des LTVs nocheinmal ihre Leistungen unter Beweis. Angetreten sind 13 Schülerinnen und Schüler des LTVs, die Konkurenz bestand nur aus den anderen Schülerinnen und Schülern der LG Weinstraße.

Leonie Naubereit Start 50mBei den D Schülern gewann Ole Sturm, der erst seit wenigen Wochen beim LTV ist, mit 926 Punkten den Dreikampf. Er sprang toll 3,82m weit, warf 29m und sprintete die 50m in 8,3s. Vasco Schardt belegte in der gleichen Altersklasse den dritten Platz. Über den 9. Platz konnte  sich Jori Hinderfeld freuen der im Weitsprung seine Bestleistung um 31cm auf  3,10m steigerte. Ähnlich erfolgreich waren die Schülerinnen. Leonie Naubereit belegte den dritten Platz mit 938 Punkten. Auch sie konnte eine Bestleistung auftstellen - in 8,9s lief sie die 50m. Ellen Meier belegte den 7. Rang. Meike Witschel wurde 15.

Andreas WurfFür die C Schülerinnen und Schüler stand der Mannschaftskampf auf dem Plan. Alina Naubereit konnte im Schlagballwurf mit einen neuen Hausrekord, 39m, viele wertvolle Punkte für die Gesamtwertung liefern. Die Zweitbeste warf lediglich 30m! Im Weitsprung hingegen reichten 4,01m, Bestleistung, nicht um in die Wertung zu gelangen. Leah Sturm, Leonie Paciello und Nina Zwirtz schafften es leider nicht in die Wertung zu kommen, aber gelohnt hat es sich für die drei auf alle Fälle, die in jeder Disziplin eine neue Bestleistung aufgestellt haben. Die Gesamtpunktzahl beträgt: 4885 Punkte. Das hätte 2005 Platz 34 in Deutschland bedeutet. Ergebnisse von 2006 liegen noch nicht vor.

Bei den Schülern traten für den LTV Andres Kolleth und Tobias Magin an. Beiden gelang es in die Wertung für die Mannschaft zu kommen, Andreas im Ballwurf mit 41m und Tobais im 1000m Lauf in 4:07min. Andres sprang in seinem ersten Hochsprungwettbewerb klasse 1,14m. Das Ergebnis waren schließlich 4112 Punkte.

Ergbenisse Sch(i)C
Ergebnisse Sch(i)D
Bilder

von: C. Heilmann    Datum: 22.9.2006    Kategorie: Sport     ID: 129