LTV Bad Dürkheim Logo (linker Teil) LTV Badürkheim Logo (rechter oberer Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter unterer Teil)

News vom LTV Bad Dürkheim
Dem Leichtathletik- und Turnverein in DÜW

2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012
           2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007
           2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002

spike  Sechs Titel bei Bezirksmeisterschaften  spike

Ludwigshafen, 9. Dezember: Bei den Hallenmeisterschaften des Bezirks Vorderpfalz errangen die Athleten der LG Weinstraße insgesamt zehn Titel und weitere zwölf Podestplatzierungen, alleine sechs Siege errangen dabei die Dürkheimer Sportler. Bis auf den Hochsprungsieg von Christian Müller (1,78m) und den zweiten Platz mit 6,32m im Weitsprung gingen übrigens sämtliche Medaillenränge an Athleten, die auch 2008 im Trikot der LG Weinstraße an den Start gehen werden.
Bei der A-Jugend sprintete Christian Heilmann in 9,42s zum Sieg über die Hürden und wurde hinter Bruder Stefan mit 9,98m zweiter im Kugelstoßen. Stefan erzielte hier im letzten Wettkampf mit der 6kg-Kugel starke 11,82m und kam zuvor schon zum Vizetitel über 60m (7,68s) und erzielte mit 24,40s (Platz 5) über 200m und mit 5,72m (Platz 2) im Weitsprung weitere gute Resultate. Mit 5,12m im Weitsprung und 9,78m im Kugelstoßen sicherte sich Wolfgang Heilmann bei der B-Jugend zwei Titel. Weiterhin sprintete er im 60m Vorlauf 8,20s und belegte im ersten 200m-Rennen mit 26,27s Rang acht. Fast acht Sekunden Vorsprung erlief sich am Ende Alina Naubereit über 800m - in 2:52,11min holte sie sich den Titel über die vier Hallenrunden der W12. Mit tollen 4,73m im Weitsprung musste sie knapp geschlagen mit dem Vizetitel begnügen, 9,13s im Endlauf über 60m bedeuteten Rang drei. Für Simon Ernst bedeuteten 7,84s über 60m Rang 4 und 25,03s über 200m Rang drei bei den Männern. Nicht ganz zufrieden konnte er dagegen mit 5,25m (Rang drei) im Weitsprung sein, Uli Fehr kam im Kugelstoßen mit 9,63m auf den zweiten Platz.
Am Ende der Veranstaltung sicherten sich noch Anette Nagel, Andrea Werner-König, Karina Tossmann und Astrid Wulfert klar die Qualinorm für die Deutschen Hallenmeisterschaften der Senioren in Erfurt.

von: U. Fehr    Datum: 10.12.2007    Kategorie: Sport     ID: 260