LTV Bad Dürkheim Logo (linker Teil) LTV Badürkheim Logo (rechter oberer Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter unterer Teil)

News vom LTV Bad Dürkheim
Dem Leichtathletik- und Turnverein in DÜW

2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012
           2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007
           2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002

spike  Faschingswaldlauf mit über 400 Teilnehmern zwischen 6 & 94 Jahren  spike

Bad Dürkheim, 21. Februar: Erneut über 400 Läuferinnen und Läufer fanden beim sechsten Faschingswaldlauf des LTV Bad Dürkheim den Weg zur Weilach, mit dabei auch über 50 Dürkheimer im Kampf um die Stadtmeistertitel.

Der Anteil der Starter über die fünf Kilometer stieg im Verglich zu den letzten Jahren leicht an, mit 171 „Finishern“ war der Lauf über die doppelte Distanz jedoch erneut der am stärksten besetzte. Dank des Junior-Laufcups für eine Volkslaufveranstaltung ungewöhnlich hoch war wie schon in den letzten Jahren die Starterzahl in den Schülerklassen – bei den 0,8 und 1,6 Kilometer der Acht- bis 13-jährigen wuselten rund 140 Nachwuchsläuferinnen und -läufer durch den Wald. Start vertreten war naturgemäß der Dürkheimer Laufclub in den Seniorenklassen und die Nachwuchsathleten des Ausrichters. Der dritte in der Leichtathletik aktive und zugleich mit Abstand mitgliederstärkste Dürkheimer Verein war dagegen lediglich mit einem einzigen Athlet bei den Stadtmeisterschaften vertreten. Einen Rekord der besonderen Art verschaffte Albert Olbrechts der Veranstaltung. Er kam zwar nach rund 53 Minuten für die 5km-Distanz „nur“ als vorletzter ins Ziel, ein Blick auf den Jahrgang des Ettlingers ruft jedoch sogleich Bewunderung aus, schließlich steht da 1915 – der wahrlich rüstige Senior kann in diesem Jahr seinen 94. Geburtstag feiern! Mit 84 dagegen fast ein Jungspund der walkende Armin Tschakert aus Rülzheim.

Alle Stadtmeistertitel über 800m gehen an den LTV

Da konnten auch die Nachwuchsathleten vom LTV Bad Dürkheim nur staunen - bei den Jüngsten mit acht Jahren und jünger musste sich Susanne Kunz mit nur einer Sekunde Rückstand lediglich einer Läuferin aus Edenkoben geschlagen geben, sicherte sich aber als Gesamtzweite den Stadtmeistertitel über 800m vor ihrer Vereinskollegin Clara Witschel. In der W9 wurde Kira Schardt auf Gesamtrang neun Stadtmeisterin und in der W10 waren gleich zwei LTV-Läuferinnen ganz oben auf dem Siegerpodest. Lara Hümke setzte sich in starken 3:08 Minuten vor Katy Dietrich (3:14 Minuten) durch. Die Zeit von Hümke hätte sogar bei den ein Jahr älteren Jungs den dritten Platz bedeutet. Bei der W11 mussten sich die LTV-Damen zwar mit den Plätzen acht bis zehn begnügen, lieferten sich jedoch ein spannendes Rennen um den Stadtmeistertitel, den sich schließlich Franziska Fuchs mit einer Sekunde Vorsprung sicherte. Stark auch die Schüler der M8 und M9 in ihren 800 Meter Rennen – bei den Jüngsten erkämpfte sich Jannik Fuchs den zweiten Platz in der Gesamtwertung, im Kampf um die Stadtmeisterkrone folgen Jan-Philipp Werthmann und LC-Läufer Wolff Koch. Mit guten 3:20 Minuten belegte Patrik Scholtissek als bester Dürkheimer Rang drei in der M9, zwei Sekunden langsamer war Bruder Leon, der sich dennoch in der M11 den Stadtmeistertitel sicherte.

Die älteren Schüler mussten den anspruchsvollen Rundkurs zwischen Schlagbaum und Parkplatz an der Weilach zweimal absolvieren. Hier konnte sich Dominic Dietrich mit 6:41 Minuten als Dritter der M12 und Philipp Berger-Tolkun (TV Dürkheim) auf Platz zwei der M13 mit 6:46 Minuten den Stadtmeistertitel sichern. Bei den 14-Jährigen setzte sich Andre Kistenmacher aus Bad Dürkheim deutlich gegen die beiden LTV-Läufer Moritz Knöringer und Tobias Magin durch. Bei starker Konkurrenz in der M15 belegte Leon Koch vom Laufclub als Stadtmeister den dritten Rang mit 5:43 Minuten. Bei den Damen hielt lediglich Melina Schardt in der W14 mit 8:07 Minuten und dem zweiten Platz die Dürkheimer Fahne hoch.

Dürkheimer im Junior-Laufcup gut platziert

Die Jugend ab 16 Jahre musste dann über die fünf Kilometer lange Strecke rund um den Teufelsstein antreten, bei der B-Jugend setzte sich Quirin Koch vom Laufclub in starken 17:30 Minuten deutlich gegen Marc Pascal Ehlen (LG Weinstraße – TSG Deidesheim) durch, mit Nico Hesse (TSG Grünstadt) und Alexander Storck vom LTV blieben zwei weitere Dürkheimer unter 20 Minuten. Das verpasste der Dürkheimer Ralph Lange bei der A-Jugend zwar knapp, konnte sich aber dennoch über den Stadtmeistertitel freuen.

In der Wertung des Junior-Laufcups liegt nach dem zweiten Lauf der 12-jährige Dominic Dietrich mit seinem zweiten Platz bei den Crossmeisterschaften in Grünstadt und 42 Punkten auf Rang zwei. Auf dem gleichen Platz liegt vom TV Dürkheim mit 40 Punkten Philipp Berger-Tolkun, Moritz Knöringer und Tobias Magin belegen in der M14 die Plätze drei und vier. Vom Laufclub steht Quirin Koch mit seinem Sieg vom Wochenende auf Rang drei der B-Jugend und bei den Damen konnte sich Melina Schardt den zweiten Rang der W14 erkämpfen.

Auch Im Aktiven- und Seniorenbereich war der junge LTV Bad Dürkheim erstmal nennenswert vertreten, auch wenn hier der Dürkheimer Laufclub natürlich weitaus besser abschnitt. Über die 5km der M4 und älter belegte Mathias Witschel in 23:31Minuten Rang drei der Stadtmeisterschaftswertung, Marion Wündisch kam in der W40 gar zum Vizetitel. Ebenfalls Vizemeister wurde in der M40 über die 10km Roland Werthmann, der starke 41:05 Minuten erzielte und die Stadtmeisterkrone nur um wenige Sekunden verpasste.

Links: Bilder der Veranstaltung, komplette Ergebnislisten und Junior-Laufcup mit aktueller Zwischenwertung

Die Stadtmeister 2009 (Klasse – Name – Verein – Zeit - Gesamtrang):

800m:

Schüler M8

Jannik Fuchs

LG Weinstraße - LTV Bad Dürkheim

03:41

2

Schüler M9

Patrik Scholtissek

LG Weinstraße - LTV Bad Dürkheim

03:20

3

Schüler M11

Leon Scholtissek

LG Weinstraße - LTV Bad Dürkheim

03:22

7

Schülerinnen W8

Susanne Kunz

LG Weinstraße - LTV Bad Dürkheim

03:50

2

Schülerinnen W9

Kira Schardt

LG Weinstraße - LTV Bad Dürkheim

04:12

9

Schülerinnen W10

Lara Hümke

LG Weinstraße - LTV Bad Dürkheim

03:08

1

Schülerinnen W11

Franziska Fuchs

LG Weinstraße - LTV Bad Dürkheim

03:45

8

 

1,6km

Schüler M12

Dominic Dietrich

LG Weinstraße - LTV Bad Dürkheim

06:41

3

Schüler M13

Philipp Berger-Tolkun

TV Dürkheim

06:46

2

Schüler M14

Andre Kistenmacher

Bad Dürkheim

06:34

2

Schüler M15

Leon Koch

LC Bad Dürkheim

05:43

3

Schülerinnen W14

Melina Schardt

LG Weinstraße - LTV Bad Dürkheim

08:07

2

 

5km

Männer

Rafael Bender

LC Bad Dürkheim

16:33

1

männliche Jugend A

Ralph Lange

DOV

20:43

2

männliche Jugend B

Quirin Koch

LC Bad Dürkheim

17:30

1

Senioren M40

Thomas Hechelhammer

LC Bad Dürkheim

21:28

13

Seniorinnen W40

Birgit Schädlich

LC Bad Dürkheim

24:48

7

 

10km

Frauen

Nadine Nothacker

TSG Maxdorf

50:55

2

Männer

Florian Kaiser

Bad Dürkheim

39:44

6

männliche Jugend B

Rudolf Schmunk

LG Weinstraße - LTV Bad Dürkheim

47:37

2

Senioren M40

Alois Leinenbach

LC Bad Dürkheim

41:02

17

Seniorinnen W40

Eleonore Fischer

LC Bad Dürkheim

47:30

4

von: U. Fehr    Datum: 24.2.2009    Kategorie: Sport     ID: 352