LTV Bad Dürkheim Logo (linker Teil) LTV Badürkheim Logo (rechter oberer Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter unterer Teil)

News vom LTV Bad Dürkheim
Dem Leichtathletik- und Turnverein in DÜW

2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012
           2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007
           2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002

spike  Gute Ergebnisse bei Schülersportfest  spike

Neustadt 17. Mai: 24 LTV'ler fanden am Sonntag den Weg in das Neustädter Stadion zum 2. Leichtathletikmeeting der LG Neustadt. In allen Altersklassen waren die Starterfelder sehr groß. Mit 48 Teilnehmerinnen waren die zehnjährigen Mädchen am stärksten vertreten. Aber die fünf LTV'lerinnen zeigten sehr gute Leistung und positionierten sich alle im Vorderen Teil der Ergebnisliste. Ganz oben stand einmal mehr Lara Hümke, mit der neuen Bestleistung von 38,5m im Schlagballwurf hatte sie ein gutes Polster vor der Zweitplatzierten. Ein guter Weitsprung (3,87m und schnelle 7,69s im Sprint ergaben 1330 Punkte ebenfalls neue Bestleistung. Auch Laura Pfaff warf neue Bestleistung. 26,5m und fast vier Meter im Weitsprung sowie 8,21s über die 50m stand sie als dritte auf dem Siegertreppchen (1159 Punkte). Direkt dahinter mit 1120 Punkten wurde Katy Dietrich vierte. Ein sehr guter Wettkampf der Wachenheimerin, denn sie stellte gleich in allen Disziplinen neue Bestleistungen auf. (28,00m Schlagball, 3,58m Weitsprung, 8,26s 50m) Noura Durst belegte den 22. Platz mit 896Punkten und Ellen Grewenig komplettierte das Quintett mit dem 26. Platz.

Einen weiteren vierten Platz gab es für Katy über 800m. Lara Hümke belegte den sechsten Platz.
Eine Altersklasse obendrüber (W11) belegte Franziska Fuchs einen guten 18. Platz mit 970 Punkten Bestleitung. Julika Zwirtz konnte sich im Schlagballwurf über eine neue Bestleistung sowie in der Mehrkampfwertung freuen und wurde mit 913 Punkten 23.

Kira Schardt erbrachte mit Einzelbestleistungen im Sprint und Wurf eine neue Mehrkampfbestleistung mit 817 Punkten und landete damit auf Platz 13 in der Altersklasse W9. Bei der W8 belegte Luna-Marie Frank den 16. Platz mit 630 Punkten. Drei Plätze dahinter mit 613 Punkten Clara Witschel und Susanne Kunz auf Rang 20 mit 608 Punkten. Im 800m Lauf wurde Susanne dritte gefolgt von Clara auf Platz fünf und Luna auf Platz sieben.
Äußerst knapp wurde es für Leonie Naubereit (W12), mit drei Bestleistungen fehlten noch 9 Punkte auf den ersten Platz. Die 75m sprintete sie in 11,07s direkt danach warf sie gleich im ersten Versuch den Ball 44m weit. Im Weitsprung war der letzte Versuch mit 4,47m der Weiteste. Für die junge Friedelsheimerin gute Ausgangsbedingungen für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in zwei Wochen. Die somit steigerte sie ihre Mehrkampfbestleistung auf 1437 Punkte.

Im Vierkampf der Schüler M13 wurde Andreas Kolleth mit nur 6 Punkten Vorsprung ebenfalls Zweiter (1591 Punkte). Dominic Dietrich belegte mit exakt 900 Punkten bei der M12 den zwölften Platz. Jori Hinderfeld erreichte den 17. Rang. Über die 1000m steigerte sich Dominic gegenüber der Vorwoche deutlich und erreichte den zweiten Platz in 3:37,08min.
Nico Stein wurde bei der M11 mit 781 Punkten 15. Leon Scholtissek erreichte beim 1000m Lauf den vierten Platz. Bei der M10 belegte David Devel mit 969 Punkten und neuer Mehrkampfbestleistung den siebten Platz. Julius Hinderfeld wurde 26.
Leon Kolly erreichte denn 28. Platz. Patrik Scholtissek ebenfalls M9 wurde 15. Auch Patrik konnte sich über den zweiten Platz beim 1000m Rennen freuen.
Einen guten vierten Paltz belegte Jan-Phillipp Werthmann bei den M8. einen Paltz dahinter mit vier Punkten weniger folgte Robert Wild mit 718 Punkten. Jannik Fuchs kam auf den neunten Rang mit 637 Punkten. Im 1000m Lauf belegten sie die Plätze: 7, 5 und vier.

Ergebnisliste Mehrkampf
Ergebnisliste Einzel

von: C. Heilmann    Datum: 17.5.2009    Kategorie: Sport     ID: 368