LTV Bad Dürkheim Logo (linker Teil) LTV Badürkheim Logo (rechter oberer Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter unterer Teil)

News vom LTV Bad Dürkheim
Dem Leichtathletik- und Turnverein in DÜW

2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012
           2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007
           2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002

spike  LTV-Athleten kämpfen sich erfolgreich durch den Eisenberger Regen  spike

Eisenberg, 4. September 2009 - Bei widrigen Wetterbedingungen verkauften sich die LTV-Athleten bei den Läufen des Junior-Laufcups in Eisenberg hervorragend: Gleich zum Auftakt siegte Katy Dietrich im strömenden Regen mit 2:55,85 min über die 800m-Strecke der W10. Im selben Lauf belegte Lara Hümke einen guten 5. Platz. Ebenso Franziska Fuchs in der W11 - sie lief gegen überragende Konkurrentinnen, die Siegerin aus Rimbach überquerte nach 2:41,92 min die Ziellinie. In der Junior-Laufcup-Wertung bleibt Franziska vor dem letzten Lauf, dem Wingertcrosslauf, dennoch vorn.

Nachdem man während der Läufe der älteren Mädchen kurzzeitig den Regenschirm hatte zuklappen können, setzte der Regen bei den 1000m-Läufen der Jungen wieder ein. Die Jungs gaben trotzdem ihr Bestes: Leon Scholtissek gelang in 3:39,89 min eine tolle neue Bestzeit, er lieferte sich auf der Zielgeraden ein Duell um Platz 2 mit Konstantin Oehl aus Deidesheim und musste sich hier knapp geschlagen geben - mit Rang 3 konnte er dennoch sehr zufrieden sein. In der M12 ging Dominic Dietrich an den Start und wurde Siebter. Am schlimmsten spielte das Wetter dann den 14-jährigen Jungs mit: Tobias Magin und Moritz Knöringer wurden fast "von der Bahn gespült", dazu mussten sie sich gegen heftige Böen stemmen und kämpften sich trotzdem in persönlichen Bestzeiten von 3:18,01 min und 3:28,22 min zum dritten und vierten Platz.

Während unsere Athleten die Bahn umrundeten, konnten wir deutsche Spitzensportler wie Christian Reif oder Paralympics-Sieger Wojtek Czyz in die nasse Weitsprunggrube "fliegen" sehen - der Abend war also nicht nur ein nasses, sondern auch ein erfolgreiches und spannendes Erlebnis!

von: I. Scholtissek    Datum: 5.9.2009    Kategorie: Sport     ID: 388