LTV Bad Dürkheim Logo (linker Teil) LTV Badürkheim Logo (rechter oberer Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter unterer Teil)

News vom LTV Bad Dürkheim
Dem Leichtathletik- und Turnverein in DÜW

2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012
           2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007
           2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002

spike  Trainingslager Annweiler  spike

Annweiler, 28. April bis 1. Mai: 22 LTV-Schülerinnen und -Schüler und sieben Trainer und Betreuer fuhren mit in das Turnerjugendheim Annweiler. Nachdem sich Donnerstag nach der Anreise alle in ihren Zimmern eingerichtet hatten, verbrachten wir den Abend mit Teamspielen auf dem Freigelände. Der frühmorgendliche Waldlauf mit herrlichem Blick auf die Burg Trifels bei bestem Wetter läutete die nächsten Tage jeweils ein. In den Trainingseinheiten Freitag standen in der Halle Turnen und nachmittags Hürden/Sprint und Wurf auf dem Programm. Die abendliche Schnitzeljagd, von Nina, Rabea und Johanna bestens vorbereitet, führte ein paar Kilometer durch den Wald: Es galt, versteckte gelbe Eier zu finden und sich Informationen nicht nur zum weiteren Weg, sondern auch zu Ernährungsgrundlagen zu merken. Die Jagd wurde für die zuletzt gestarteten der vier Teams zur Nachtwanderung und hatte dadurch verstärkten Abenteuercharakter. Am Ende gewann das Team, das sich möglichst präzise die Antworten auf die Fragen rund um gesunde Ernährung gemerkt hatte. Damit setzten wir ein Programm des DLV um, das darauf abzielt, im Rahmen des Leichtathletik-Trainings Kindern die Grundlagen gesunder Ernährung zu vermitteln.

Am Samstag ging es nach Waldlauf und Frühstück ins Stadion von Annweiler. In drei Gruppen trainierten wir Hürden, Weitsprung und Hochsprung. Die ersten schweren Beine und Kopf- und Bauchschmerzen wurden den Trainern gemeldet. Zum Glück schienen diese Ermüdungserscheinungen nebensächlich zu sein, als wir nach Mittagessen und Pause im Turnerheim zu einem neuartigen, internen Wettkampf im Stadion antraten: Das in der Planung befindliche Wettkampfsystem des DLV für U12-Athleten, das nächstes Jahr zunächst parallel zum bestehenden eingeführt werden soll, kam zu einem ersten Test bei uns. In Mannschaften von je sieben Kindern - ein Teilnehmer hatte uns aufgrund einer parallelen Hockey-Veranstaltung früher verlassen müssen - gingen alle in fünf Disziplinen an den Start. Hürden-Sprintstaffel, Fünfsprung, Medizinballwurf, Weitsprung und eine 800 bzw. 400m-Verfolgungsstaffel waren zu absolvieren. In der Teamwertung lagen am Ende nach einer spannenden Abschlussstaffel die "Fitnessschnecken" knapp vor der Mannschaft "Tuki Tuki Golf Love" und den "Smilies". Trotz müder Beine waren eigentlich alle mit Feuereifer dabei und abends noch bis spät in der Lage, bei "Sing Star" im Gemeinschaftsraum die Töne zu treffen.

Auch wenn einzelne "zu wenig Freizeit" als Kritikpunkt nannten - alles in allem ein gelungenes Trainingslager mit gut vorbereiteten Athleten für die anstehenden Wettkämpfe!

von: I. Scholtissek    Datum: 3.5.2011    Kategorie: Sport     ID: 532