LTV Bad Dürkheim Logo (linker Teil) LTV Badürkheim Logo (rechter oberer Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter unterer Teil)

News vom LTV Bad Dürkheim
Dem Leichtathletik- und Turnverein in DÜW

2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012
           2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007
           2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002

spike  Zwei Pfalztitel und zwei Vizetitel bei den Schülermeisterschaften  spike

Kaiserslautern 28. August: Ein kleines aber sehr erfolgreiches Team ging am Sonntag bei kühlen Temperaturen in Kaiserslautern bei den B-Schüler und Seniorenmeisterschaften an den Start. Zu Beginn stand der anspruchsvolle 60 Meter Hürdenlauf auf dem Programm. Katy Dietrich und Lara Hümke beide W12 zeigten schon im Training, das mit ihnen beim Hürdenlauf zu rechnen ist. Einen Startziel Sieg konnte Lara dann für sich verbuchen, in sehr schnellen 10,25 Sekunden lief sie mit viel Abstand vor der Konkurrenz über die Ziellinie und wurde mit Vereinsrekord Pfalzmeisterin. Katy lag bei der vorletzten Hürde noch auf Platz drei sprintente dann sauber über die letzten zwei Hürden und wurde in 11,01 Sekunden Vizemeisterin. Ebenfalls in neuer Bestzeit.

Gleich drauf ging es für beide über die 75m an den Start. Lara lief bereits im Vorlauf gegen die zukünftige Siegerin qualifizierte sich als zweitschnellste Läuferin in 10,34 Sekunden klar für das Finale. Katy wurde in ihrem Lauf sechste und lief in 11, 53 Sekunden knapp über ihre Bestleistung und qualifizierte sich nicht für das Finale. Dort erwischte Lara kein guter Start, da der Starter sehr schnell schoss. Mit der gleichen Zeit wie im Vorlauf wurde sie Vizepfalzmeisterin. Ein besserer Start hätte unter Umständen eine neue Bestzeit ergeben.
Anschließend stand der 4x75 Meter Einsatz in der Staffel der LG Weinstraße an. Das Quartett wurde ergänzt durch Sarah Penn und Laura Becker und konnte mit sehr guten Wechseln eine Klasse Zeit laufen. In 41,85 Sekunden wurden sie Vierter und liefen die schnellste Zeit des Jahres bei den B-Schülerinnen in der LG Weinstraße.
Spät am Nachmittag war der Ballwurf an der Reihe, mit einem ausgezeichneten Wurf über 54 Meter sicherte sich Lara auch hier mit Vereinsrekord den Pfalzmeistertitel.

Über 1000m lief Leon Scholtissek M13 ein beherztes Rennen und konnte sich lange Zeit auf dem vierten Platz behaupten und legte auf den letzten 300 Metern sogar noch einen Zahn zu und wurde mit einem tollen dritten Platz sowie einer neuen Bestleistung von 3:21,70 Minuten belohnt.

„Jetzt schauen wir mal, ob wirs überleben“, war die Devise von Matthias Witschel der über die 800 Meter bei seiner ersten Pfalzmeisterschaft an den Start ging. Bei einem Ministarterfeld war es ein einsames Rennen gegen die Uhr, das Matthias etwas zu schnell begann und dann in 2:41,42 Minuten als Pfalzmeister M45 beendete. Tochter Meike sowie Franziska Fuchs konnten verletzungsbedingt nicht über die 800 Meter starten.
In 60,32 Sekunden steigerte Michael Dietrich M45 seine 400 Meter Saisonbestleistung um über eine halbe Sekunde und wurde mit dieser Leistung dritter seiner Altersklasse. Glücklich und hoch motiviert stellte er fest, dass es sogar die schnellste Zeit seit über 20 Jahren ist und möchte in diesem Jahr noch die 60 Sekundenmarke knacken.

von: C. Heilmann    Datum: 28.8.2011    Kategorie: Sport     ID: 571