LTV Bad Dürkheim Logo (linker Teil) LTV Badürkheim Logo (rechter oberer Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter unterer Teil)

News vom LTV Bad Dürkheim
Dem Leichtathletik- und Turnverein in DÜW

2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012
           2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007
           2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002

spike  Familienfeier  spike

Friedelsheim, 22. November: Traditionsgemäß ist der LTV mit seiner Weihnachtsfeier immer etwas früher dran um nicht in den wirklichen Weihnachtsstress zu gelangen. So auch wieder dieses Jahr Ende November. Zu Kaffee und Kuchen lud der LTV nach Friedelsheim ein und bot zu dem ein kleines kurzweiliges Nachmittagsprogramm für Groß und Klein. Rund 60 Personen folgten der Einladung.


Unter Federführung von Jugendvorstand Rabea Klink wurde die Schwabenbachhalle in einen kleinen Jahrmarkt verwandelt, bei dem alle ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen konnten. Angefangen beim Dosenwerfen über Luftballon-Dart oder Bowling waren zahlreiche bekannte Spiele vertreten. Aber auch die Teamfähigkeit war beim Wagenrennen und Zeitungsrennen gefragt, bei denen vor allem gemischte Teams aus Elternteil und Kind einen großen Vorteil und viel Spaß hatten. Natürlich gab es, wie auf dem Jahrmarkt üblich, etwas zu gewinnen. Die besten Teilnehmer aus den Klassen Ü10 und U10 durften sich jeweils über einen kleinen Pokal in Form eines Laufschuhes sowie eine Salinariumskarte freuen. Gewonnen hatten Nico Eisemann und Mia Friebel.

Zum Ende der Veranstaltung standen noch einige offizielle Programmpunkte an: Zuerst wurden die Trainingsmeister der Sommer-Saison geehrt. Die häufigsten Trainingsteilnehmer waren bei den Jüngsten: Marius Gastens, bei den Midis: Lea Karasu und bei den Maxis: Karolin Schöpke. "Gewertet wird jede Trainingsteilnahme mit zwei Punkten ein entschuldigtes Fehlen gibt immerhin noch einen Punkt und die Teilnahme an einem Wettkampf fünf Punkte." So die erklärenden Worte von Trainerin Nina Zwirtz..
Anschließend bedankte sich Lara Hümke mit Schokolade und Sekt für ihr tolles Abstimmungsergebnis beim Sport-Award Rhein-Neckar, bei dem sie unter die Top 3 gewählt wurde und am kommenden Donnerstag zu Preisverleihung ins Heidelberger Schloss eingeladen ist.
Zum Abschluss dankte Christian Heilmann, Stellvertretend für den gesamten Vorstand, allen Mitgliedern, die bei zahlreichen Veranstaltungen unermüdlich helfen für ihren Einsatz und unterstrich dies mit dem Weihnachtsgeschenk: Einem Kalender für 2015 mit 60 wunderschönen Fotos aus dem vergangenen Sportjahr!


   von: C. Heilmann    Datum: 25.11.2014    Kategorie: Verein     ID: 912