LTV Bad Dürkheim Logo (linker Teil) LTV Badürkheim Logo (rechter oberer Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter unterer Teil)

News vom LTV Bad Dürkheim
Dem Leichtathletik- und Turnverein in DÜW

2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012
           2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007
           2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002

spike  Lara Hümke - Talent der Sportregion Rhein-Neckar  spike

Heidelberg, 27. November: Alle zwei Jahre ehrt die Sportregion Rhein-Neckar ihre herausragenden Sportler und Sportlerinnen. In der Kategorie Talente war auch Lara Hümke nominiert und konnte bei einem Online-Voting den ganzen September gewählt werden. Anfang Oktober stand dann fest, dass die Fünfzehnjährige einen Platz in den Top 3 erreicht hat. Die Spannung blieb aber bis zum Schluss, bis zum eindrucksvollen Gala-Dinner im Heidelberger Schloss. Über 300 geladene Gäste unter ihnen auch viele Sportler waren gekommen um die Preisverleihung hautnah mitzuerleben. Der stimmungsvoll in Szene gesetzte Königssaal bot dazu den richtigen Rahmen und das Publikum wurde von der ehemaligen Weltklasse-Schwimmerin Franziska van Almsick und den RNF Sportchef Wolfgang Grünwald als Moderatoren elegant durch den Abend geführt.

Gleich der erste Programmpunkt galt der jungen Friedelsheimerin, die im Vorstellungsvideo prompt aus Freinsheim kam. Ein kleine Fauxpas, der Angesicht der folgenden Verkündung der Siegerin nicht weiter ins Gewicht fiel. Lara wurde von zahlreichen Fans zum Talent der Sportregion Rhein-Neckar gewählt und durfte unter großem Applaus als Erste die Bühne betreten. Souverän meisterte sie auch das Kurzinterview mit Franziska van Almsick, bei dem vor allem ihre jugendliche Lockerheit zu Vorschein kam, dass sie nicht verbissen auf ein Ziel hinarbeitet, sondern das sie „es nimmt wie es kommt.“ Angesprochen auf das große Thema Olympia war die einfache Antwort „Mal schaun“.


Im Laufe des Abends standen noch weitere große Sportler auf der Bühne wie Elli Seitz (Turnen) oder Uwe Gensheimer (Handball) und natürlich war immer das Thema Olympia in aller Munde, da sich auch das Team Rio der Metropolregion Rhein-Neckar vorstellte.


Vor dem leckeren Abendessen gab es aber für Lara noch einige Fototermine und ein kurzes Fernsehinterview gemeinsam mit der Hockeyspielerin Tonja Fabig, die in der Kategorie erfolgreiche Sportlerin gewann. Die Aufforderung der Moderatorin sich von den hier anwesenden Talenten schon jetzt ein Autogramm zu sichern gingen vor allem die die jüngsten Mädchen der Tanzgruppe Coco (ebenfalls unter den Top 3 Mannschaften) nach und so war Lara während dem Dessert umringt von zahlreichen Autogrammjägerinnen.


Nach einem langen anstrengenden Abend ging es irgendwann müde aber überaus glücklich nach Hause. Es bleibt an dieser Stelle nur noch zu sagen: Herzlichen Glückwunsch für diesen Sieg und natürlich Danke an alle die abgestimmt haben und dieses Dank gilt auch im Namen von Lara!

Ein tolles unerwartet Ergebnis! - Wir sind stolz auf dich!

von: C. Heilmann    Datum: 28.11.2014    Kategorie: Sport     ID: 914