LTV Bad Dürkheim Logo (linker Teil) LTV Badürkheim Logo (rechter oberer Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter unterer Teil)

News vom LTV Bad Dürkheim
Dem Leichtathletik- und Turnverein in DÜW

2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012
           2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007
           2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002

spike  5 LTV'ler für RLP-Meisterschaften qualifiziert  spike

Eggenfelden 22. Juli / Bad Dürkheim 13. August: Seit zwei Jahren gibt es im Rahmen des Landesjugendsportfestes Rheinlandpfalzmeisterschften für die Altersklasse U14.  Dieses Jahr haben sich gleich fünf LTV’ler für die Titelkämpfe in Schwaich bei Trier qualifiziert. Gleich Anfang der Saison schafften dies Lea Karasu (W12), die im Blockwettkampf Lauf in Haßloch 2118 Punkte erzielte und damit die geforderte Punktzahl von 1900 deutlich übertraf. Gleiches gelang Bastian Daum (M12), der im Mai den Wettkampf mit 2154 Punkten gewann und so die Norm von 1800 Punkten locker abhaken konnte. Ganz knapp überbot der noch ein Jahr jüngerer Moritz Maas die Norm. Der aus der M11 in der M12 startende Dürkheimer qualifizierte sich mit 1847 Punkten.

Unklar ist aktuell noch ob der Dreikampfwert von Jan Mayer aus Eisenberg anerkannt wird, dort sammelte er 1058 Punkte, 8 Punkte mehr als die Norm.

Ähnlich knapp qualifizierte sich Nina Flatau (W13), die im Dreikampf 1250 Punkte benötigte. Während ihrem Urlaub im Juli im Allgäu besuchte sie in Eggenfelden das Feriensportfest um dort einen guten Wettkampf absolvieren und die Teilnahmeberechtigung an den RLP-Meisterschaften zu erhalten. Sehr gute  10,85 Sekunden über 75 Meter legten den Grundstein für einen erfolgreichen Wettkampf. Mit 4,36 Metern blieb sie beim Weitsprung etwas unter ihren Möglichkeiten. Und so musste sie in ihrer schwächsten Disziplin alles geben: 24,50 Meter flog das 200 Gramm schwere Wurfgerät. So weit wie noch nie und damit machte sie die 1259 Punkte für die Norm klar. Nach der Pflicht folgte die Kür, da es sich bei dem Wettkampf um einen Vierkampf handelte, übersprang die junge Gönnheimerin 1,24 Meter im Hochsprung  und wurde mit 1601 Punkten Vierte in einem sehr großen Starterfeld von 17 Athletinnen.

von: C. Heilmann    Datum: 13.8.2017    Kategorie: Sport     ID: 1189