LTV Bad Dürkheim Logo (linker Teil) LTV Badürkheim Logo (rechter oberer Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter unterer Teil)

News vom LTV Bad Dürkheim
Dem Leichtathletik- und Turnverein in DÜW

2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012
           2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007
           2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002

spike  350 Kinder beim KiLa-Auftakt in Bad Dürkheim - Kampfkrümel auf Rang 2  spike

Bad Dürkheim, 21. April: Auf eine rundum gelungene Veranstaltung konnte Sportvorstand Christian Heilmann am Samstagabend zurückblicken: 350 Kinder aus der gesamten Pfalz kämpften beim 24. Dürkheimer Leichtathletik-Meeting um Punkte und Platzierungen.

Beste Bedingungen bei sommerlichen Temperaturen

Nach Eiseskälte und sintflutartigen Niederschlägen in den letzten beiden Jahren hatten die Ausrichter vom LTV diesmal einen perfekten Sommertag zum Saisonauftakt der Leichtathleten erwischt. In drei Altersklassen galt es möglichst viele Punkte im Team zu sammeln – Einzelwertungen gab es nicht. Bei der U8 sprintete die Neustädter Rasselbande mit den Dürkheimer Kampfkrümeln um die Wette – am Ende schafften beide 74 Hindernisse. Die Nußdorfer Grashüpfer versuchten höher zu springen als die Rödersheimer Miniraketen und die die flinken Hummeln warfen im Wechsel mit den blauen Schlümpfen aus Germersheim Medizinbälle in die Weite. Höhepunkt bei den Jüngsten war der abschließende Team-Biathlon, wo neben Ausdauer auch Wurfgeschick gefragt ist. Das bewies die Neustädter Rasselbande und siegte nicht nur im Biathlon, sondern auch in der Gesamtwertung vor den Kampfkrümeln des LTV.

Deren Pendant in der U10 nennt sich Kampfkekse und kam unter 16 Mannschaften auf Rang neun – es siegten die grünen Flitzer des LCO Edenkoben. 14 Teams gingen im Fünfkampf der U12 an den Start – hier wurde die Hindernisstaffel über Bananenkisten zum einzeln gestoppten Hindernissprint als Vorbereitung der klassischen Hürdendisziplin. Ebenso wurde der Beidarmstoß aus dem Stand zu einem einarmigen Stoßen mit Auftakt – wie beim Kugelstoßen. Spannende Sprints gab es in der 6x50 Meter Staffel und sichtlich Freude bereitete Allen der Stabweitsprung in die Sandgrube.

Premiere Teamverfolgung und EDV-Eingabe

Eine Premiere feierte die Teamverfolgung mit 6 Läuferinnen bzw. Läufern über jeweils 800 Meter. Gestartet wurde zeitversetzt nach den Vorleistungen wie von der nordischen Kombination im Wintersport bekannt („Gundersenmethode“). Somit braucht es nach dem Lauf kein Umrechnen von Zeiten, sondern es ist für Alle klar: „Wer als erster über die Ziellinie läuft, dessen Team hat auch die Gesamtwertung gewonnen.“ So Stadionsprecher Uli Fehr. Spannender hätte es denn auch kein Krimiautor inszenieren können – die Bananas der LG Neustadt und die Blitzkrokodile der TG 04 Limburgerhof waren punktgleich, starteten somit zeitgleich und absolvierten die insgesamt knapp fünf Kilometer mit ständigen Führungswechseln. Am Ende hatten die Bananas die Nase vorne. Mit nur einem Meter Vorsprung ging die Wertung und damit auch der Mannschaftssieg nach Neustadt. Die beiden „Kampf-Chili“ Teams des LTV belegten die Plätze 8 und 14.

Eine weitere Neuerung sorgte für schnelle Siegerehrungen und darüber hinaus für einen Live-Ergebnisdienst im Internet wie bei internationalen Veranstaltungen: Wettkampflisten für die Kampfrichter gab es nur noch elektronisch und an jeder Station wurden die Ergebnisse direkt an Tablet oder Smartphone über das Internet abgespeichert. Auch die bekannten unpersönlichen Startnummern haben beim LTV ausgedient: Jedes Kind bekam seinen Namen aufgedruckt.

 

Alle LTV'ler/-innen in der U8:

Platz Name Geschlecht Rangpunkte
7 Oscar Schirmer männlich 14
7 Finn Rogge männlich 14
13 Linus Heck männlich 22
17 Moritz Bergner männlich 31
27 Nico Möbius männlich 47
34 Laurin Ebrecht männlich 63
35 Mathis Franck männlich 65
3 Tabea Kacmaz weiblich 5
6 Nina Hebestreit weiblich 13
10 Decker Josefa weiblich 18
20 Eva Roth weiblich 33

 

Alle LTV'ler/-innen in der U10: 

Platz Name Geschlecht Rangpunkte
6 Jan Ebrecht männlich 15
35 Lasse Franck männlich 66
39 Florian Koch männlich 70
48 Julian Hofmann männlich 80
72 Niko Chatzivassiliou männlich 130
8 Katharina Sliwka weiblich 25
14 Pia Möbius weiblich 29
19 Hanka Beck weiblich 35
48 Paula Roth weiblich 80
53 Lara Eiler weiblich 92
61 Afzali Neda weiblich 112

 

Alle LTV'ler/-innen in der U12:

Platz Name Geschlecht Rangpunkte
51 Anton Decker männlich 143
62 Justus Zierke männlich 59
2 Louias Appel weiblich 13
3 Mia Friebel weiblich 14
15 Amelie Sasse weiblich 51
19 Nelly Bräunig weiblich 71
20 Frida Koch weiblich 76
30 Katharina Koch weiblich 93
31 Aliena Hoppe weiblich 99
36 Paula Christ weiblich 120
40 Mathilda Schirmer weiblich 127
47 Elina Giesenberg weiblich 137
56 Helena Meinhardt weiblich 152
61 Charlotte Splett weiblich 160
65 Christina Chatzivassiliou weiblich 185

      von: U. Fehr    Datum: 22.4.2018    Kategorie: Sport     ID: 1252