LTV Bad Dürkheim Logo (linker Teil) LTV Badürkheim Logo (rechter oberer Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter unterer Teil)

News vom LTV Bad Dürkheim
Dem Leichtathletik- und Turnverein in DÜW

2021 - 2020 - 2019 - 2018 - 2017 - 2016
2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009
2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002

spike  Debüt bei den Süddeutschen Meisterschaften geglückt  spike

Frankfurt am Main, 15. August: Sehr kurzfristig standen die Süddeutschen Meisterschaften auf dem Programm, sollten sie doch ursprünglich erst Ende September stattfinden. Wegen Terminproblemen des Ausrichters wurden sie zwischenzeitlich ganz abgesagt, bis sich der Hessische Leichtathletikverband kurzerhand entschlossen hat die Veranstaltung unter allen Corona-Auflagen doch stattfinden zu lassen.

Glücklicherweise hatte Louisa Appel (W14) bereits in dem ersten Wettkampf des Jahres Anfang Juli die Norm abgehakt und war somit startberechtigt. Doch die fehlende Wettkampfpraxis war nicht mehr aufzuholen. So war der Saisonhöhepunkt ein recht kurzer aber dennoch erfolgreicher Wettkampf. Denn die Einstiegshöhe war mit 1,45 Metern nur neun Zentimeter unter Bestleistung und somit eine Hausnummer. Der Einstieg gelang Louisa dann im zweiten Versuch und konnte dann auch noch im dritten Versuch die 1,50 Meter überspringen. Doch dann war bei 1,54 Meter Schluss. eine Blockade im Rücken verhinderte, dass die vierzehnjährige korrekt anlaufen konnte und somit war auch die Höhe nicht überspringbar. Im Gesamtfeld platzierte sie sich auf Rang sechs, ganz knapp von den Medaillenrängen entfernt, denn ein Fehlversuch weniger über 1,50 Meter wäre Bronze, ein Platz, den sich drei Athletinnen teilten. Die Siegerin sprang 1,54 Meter. 

21_08_15_SDM_Hoch

Trotz der Kürze des Wettkampfs war es eine wichtige Erfahrung für Louisa, die sich erst einmal an die vielen Zuschauer und ähnlich gute Konkurrentinnen gewöhnen musste.

 

      von: C. Heilmann    Datum: 15.8.2021    Kategorie: Sport     ID: 1494