LTV Bad Dürkheim Logo (linker Teil) LTV Badürkheim Logo (rechter oberer Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter Teil)
LTV Bad Dürkheim Logo (rechter unterer Teil)

News vom LTV Bad Dürkheim
Dem Leichtathletik- und Turnverein in DÜW

2020 - 2019 - 2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014
2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008
2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002

spike  Saisonauftakt im August  spike

Neustadt 28. August: „Saisonauftakt im August“, eine ungewöhnliche Einleitung für einen Bericht über ein Sommersportfest, doch dieses Jahr ist alles anders und so freuten sich 6 LTV’ler inklusive ihres Trainers endlich wieder einen Wettkampf bestreiten zu dürfen.

Nach sieben Monaten Wettkampfpause war die Anspannung bei allen entsprechend hoch, höher als normalerweise bei einem Wettkampf. Am routiniertes trat Yasmin in ihrem ersten „Frauen“ Jahr auf. In 13,75 sprintete die zwanzigjährige so schnell wie seit Jahren nicht mehr und belegte Platz zwei ebenso im Weitsprung, bei dem sie 4,73 Metern sprang und durchaus noch weiter springen können, hätte ihr der Rückenwind beim letzten Sprung nicht einen Strich durch die Rechnung gemacht und sie zu viel von hinten schob, das sie übertrat.

Maren Franke, die das erste U20 Jahr absolviert, musste zuerst über die zehn 84 Zentimeter hohen Hürden. Eine Premiere, die schon in der Halle im Januar mit nur 5 Hürden klappte und somit war Maren guter Dinge es auch über die doppelte Anzahl zu schaffen. Leider war die Vorbereitung nicht ganz optimal, nach drei Wochen Urlaub und ein paar Trainingsexperimenten war die achtzehnjährige nicht ganz fit und sicherte sich Platz ein mit einer guten, aber noch ausbaufähigen Zeit von 17,01 Sekunden. Mit 13,54 Sekunden über 100 Meter wurde Maren immerhin Zweite. Eine Zeit die bei den Pfalzmeisterschaften an der kommenden Woche noch deutlich gesteigert werden soll. Ruby Koch wurde in 13,62 in der WJU18 Dritte über die gleiche Distanz.

20_08_29_Sportfest_100m 20_08_29_Sportfest_100mH

In der U16 versuchten sich Moritz Maas (M14) und Lea Karasu (W15) im Speerwurf und belegten mit 28,79 Metern und 24,20 Metern die Plätze vier und zwei. Über 100 Meter wurde Lea in 14,37 sechste und belegte im Weitsprung den vierten Platz. Florentine Baumgärtner konnte trotz Fehler an der sechsten Hürden ihr Rennen über 80 Meter Hürden in 15,58 Sekunden beenden und wurde fünfte.

      von: C. Heilmann    Datum: 30.8.2020    Kategorie: Sport     ID: 1447